Anwendungsspektrum.

Pferdegestütztes Coaching und Training kann sowohl im Business-Kontext wie auch bei privaten Themen eingesetzt werden. Denn Pferde können uns leicht und sanft, aber klar und deutlich etwas über uns selbst lehren. Und das alles ganz ohne erhobenen Zeigefinger! Pferde werten nicht, sie reagieren nur auf ihre Umgebung.

 

Dabei machen wir uns die Weisheit des Pferdes als Flucht- und Herdentier zu Nutze - ihre äußerst feine Wahrnehmung und ihre direkte und authentische Reaktion.

 

In der Berufswelt sind Führungskompetenzen, Teamentwicklung und Kommunikation nur einige wenige Themenbereiche, bei denen Pferde uns unterstützen können. Nicht erst die Generation Y stellt andere Anforderungen an ihre Führungskräfte. Bereits ihre Vorgängergenerationen haben sich regelmäßig in Umfragen über die herrschenden Methoden und Führungsstile beklagt. Angestellte erwarten heute von ihren Vorgesetzten ein hohes Maß an Führungs- und Kommunikationsqualität. Doch keine hoch dotierte Fach- und Führungskraft verfügt über die zeitlichen Ressourcen, sich wochen- oder monatelang durch Weiterbildungen in Sachen “Führungsstil” zu optimieren.


Im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung sind alle diejenigen angesprochen, die mit ihrem Leben, so wie es jetzt ist, nicht zufrieden sind. Die auf der Suche nach sich selbst und dem Sinn des Lebens sind. Oder Menschen, die sich selbst und ihre Stärken besser kennenlernen wollen, die sich, ihre Verhaltensweisen und Reaktionen besser verstehen möchten. Es sind auch diejenigen angesprochen, die durch Selbstfindung und Selbsterfahrung ein besseres Selbstbewusstsein erlangen möchten. Aber auch Menschen, die mit bestimmten Verhaltensmustern kämpfen und diese endlich nachhaltig ändern möchten. Die Liste ließe sich beliebig weiter führen.


Der Vorteil für Manager und Privatpersonen.

In der erlebnisorientierten Lern-Atmosphäre gelingt es den Teilnehmern, sich schneller der Selbstreflektion zu öffnen. Zudem gelangen wir viel schneller auf die emotionale Ebene, um den wirklichen Knackpunkten auf den Grund gehen zu können. Diese Effekte von ist für alle Manager, Führungskräfte und Privatpersonen von unglaublichen Vorteil.


Wenige Tage / Sitzungen reichen in den meisten Fällen aus, um Ergebnisse und Verbesserungen von überdurchschnittlich hoher Nachhaltigkeit zu erzielen.

 

Pferde außerdem der ideale Co-Trainer, weil sie keine Pläne schmieden und bestimmten Absichten verfolgen, sondern nur im Hier und Jetzt leben. Sie hören auch nicht bedingungslos auf Befehle oder Kommandos, sondern setzen die gewünschten Ausführungen nur dann um und folgen, wenn die Körpersprache eindeutig ist und ein Vertrauensverhältnis hergestellt wurde. Kurz gesagt: wenn die Kommunikation und Wahrnehmung stimmt.

Ablauf und Rahmen.

Die pferdegestützten Trainings und Coachings bieten wir in themenspezifischen Seminaren oder auch Einzelsitzungen an. 


Ganz auf Sie und das Thema zugeschnitten, bieten wir auch eine mehrteilige individualisierte Begleitung in Form von Einzelsitzungen kombiniert oder ergänzt durch Seminarprogramme an, so dass ein fortlaufender Entwicklungsprozess ermöglicht und begleitet wird. Je nach Situation und ihren Bedürfnissen kann es sein, dass hierbei pferdegestützte Sitzungen / Termine abwechseln.

 

Natürlich können bestimmte Themen, wie zum Beispiel Selbsterfahrung und Selbstbewusstsein, auch in Einzelsitzungen nach Bedarf bearbeitet werden.